Logo

Städtisches Gymnasium Mittweida

 Tanzen, Spielen, Singen

 Dieses Projekt ist ein "Vier-Tage-Projekt" unter der Leitung von Frau Fischer. Das Projekt besuchen 10 Schüler, davon 8 Mädchen und 2 Jungen, die ihr tänzerisches Geschick unter Beweis stellen wollen. Insgesamt haben die Schüler schon drei Lieder, zwei Rhythmusstücke mit Boomhwackes und einen Tanz erlernt. Unter den Liedern sind z.B: ,,Mein kleiner grüner Kaktus“, ,,Probiers mal mit Gemütlichkeit“ und ,,Kalimba“ Ziel der Gruppe ist es, ein kleines Programm zu erstellen. Die Lieder werden mit Klanghölzern, Triangel oder Tambourin begleitet.

 

Das Projekt "Making of Games and Puzzles"

    Die Schüler hatten die Aufgabe, ein Spiel zu gestalten, welches in Englisch ausgearbeitet werden sollte. Dabei wurden sie von Frau Jaehnert und Frau Schröder beaufsichtigt. Ein paar Schüler aus dem Projekt haben wir befragt, wie sie es fanden. Alle Befragten antworteten, dass es ihnen gefallen hat und "es nichts daran auszusetzen gab".

  

 

 Energieversorgung traditionell, modern, … 

 Das Projekt fand im Zimmer 107 statt. Die Leiterin dieser Projektgruppe war Frau Roßberg. Schüler der Klassenstufen 7 und 8 führten Experimente zur Energieversorgung durch. Dazu sollten sie auch Berichte verfassen. Wir haben eine Gruppe nach ihrer Meinung gefragt. Darauf antworteten sie, "dass das Projekt mal etwas anderes ist und es auch ihren Vorstellungen entspricht". Dieses Projekt hat also allen Befragten gefallen.

 

"Wälder schützen" - Interview mit dem Projektleiter 

 Herr Claus leitet das Projekt „Wälder schützen“. In der Gruppe arbeiten insgesamt 20 Schüler. Es ist ein "Vier-Tage-Projekt". Die Ziele des Projektes sind: Zeit & Ressourcen zu sparen und den Müll zu reduzieren. Außerdem wird nach alternativen Lernmethoden gesucht, also z.B. mit selbst gestalteten Plakaten effektiv zu arbeiten anstatt nur Folien vom Polylux abzuschreiben. Auf den Plakaten sind Felder mit kleinen Infos, die Schüler bekommen. Sie sollen versuchen, diese Felder an die richtige Stelle zu bringen. Das ist auch eine andere, neue Art mit der ganzen Klasse zu lernen. In der Gruppe kann man Klimapunkte erkämpfen.

 

Das Projekt "Sportgruppe"

Das 2-tägige Projekt steht unter der Leitung von Herrn B. Hoffmann. In der Sportgruppe können sich die Schüler z.B. im Badminton ausprobieren. Die Gruppe von Herrn B. Hoffmann ist nur mit Schülern der Klassenstufen 7/8 besetzt. Schüler der Klassenstufen 9/10 sind in der zweiten Gruppe, welche von Herrn F. Hoffmann geleitet wird. Die Schüler der neunten und zehnten Klasse spielen z.B. Volleyball.

 

  

Wir bedanken uns für Texte und Bilder bei

Malte Fröhlich, Elly Hermer, Finn Patzig, Sophia Ruppert, Leandro Carlos Schüßler, Lena Sehrer,

Herrn Esche, Herrn Fiedler, Frau Liebing und Herrn Schmidt.

 

 
 

Inhalte

Inhalte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok